Wer vor dem Computer sitzt und ein Onlinecasino besucht, kann sich zuvor mit köstlichen Snacks versorgen. Damit wird das Spielvergnügen auch von einem kulinarischen Genuss begleitet. Natürlich gilt das auch für das Live Roulette, wenn man es am Handy oder Tablet spielt.

Snacks für zwischendurch

Nicht immer sind Schokoriegel oder Süßigkeiten eine gute Wahl. Sie sind ungesund und führen zu rascher Ermüdung. Wer bei live roulette games einen klaren Kopf behalten und dabei einen vollen Magen haben will, kann sich selbst schmackhafte Snacks zubereiten.

Für einen gesunden Snack empfiehlt es sich, Nahrungsmittel zu wählen, die zu 55 Prozent aus Kohlenhydraten, zu 15 Prozent aus Eiweiß und zu maximal 30 Prozent aus Fett bestehen. Zu empfehlen sind vor allem Snacks, die ballaststoffreiche Zutaten enthalten. Als Beispiel können Tortillachips mit Avocados genannt werden. Vollkornchips liefern eine Menge Kohlenhydrate und Eiweiß und die Avocado liefert die notwendigen Fettstoffe.

Eine Alternative dazu ist das sogenannte Fingerfood. Darunter versteht man Snacks, die mit den Fingern gegessen werden können. Auch hier sollte jedoch auf gesunde Zutaten Wert gelegt werden. Einige Sorten von Fingerfood lassen sich besonders schnell vorbereiten. Dazu gehören zum Beispiel gefüllte Datteln. Dafür werden einfach Datteln aufgeschnitten und mit Mandeln, Käse oder Speck gefüllt. Aber auch Oliven in einem Gewürzdressing eignen sich als nahrhafte und gesunde Snacks. Dafür braucht man nur Oliven zu waschen und zu schälen und danach in eine Marinade aus Thymian und Oregano, Olivenöl, Knoblauch und Chilischoten zu legen und dreißig Minuten ziehen zu lassen. Fertig ist der gesunde Olivensnack für den Live Roulette Abend.

Dazu sollte man natürlich auch für reichlich Flüssigkeit in Form von Getränken sorgen. Alkohol ist hier eher unangebracht, denn dieser führt schnell zu Ermüdungserscheinungen und zu Konzentrationsschwächen. Besser sind Obstsäfte oder Mineralwasser. Wer es noch einfacher haben will, kann auch auf Vollkornbrot, belegt mit Schinken und Käse, zurückgreifen.